Neue Spielsachen für den Sandkasten

Nachdem wir den Spielplatz neu umrandet und den Sand aufgefüllt haben, war es nun an der Zeit neues Sandkastenspielzeug anzuschaffen. Ab sofort gibt es neue Eimer, Schaufeln und Förmchen. Das besondere Highlight sind 3 große LKW Fahrzeuge die zum Spielen einladen. Wir wünschen unseren jüngsten Badbesucher viel Spaß damit.

Für die Älteren haben wir neue Tischtennisschläger gekauft, welche beim Badmeister ausgeliehen werden können. Dies alles haben wir von eingegangenen Spendengeldern finanziert. Herzlichen Dank allen Spendern!

Aktuelle Verordnungen und derzeit sinkende Inzidenzzahlen bieten gute Basis für baldige Bäderöffnung

+++UPDATE+++

Die Freibäder werden am Donnerstag den 03.06.2021 öffnen.
Öffnungszeiten:

Mo-Sa 13.30-19.30 Uhr
So+Fe 10.00-19.30 Uhr

Kinder ab vollendetem 6ten Lebensjahr müssen einen Test haben! Dies ist eine Vorgabe der Verordnung, dies ist keine erfundene Vorgabe der Stadtwerke Bruchsal.

+++UPDATE+++

Das Bäderteam der Stadtwerke hat die Bruchsaler Freibäder bereits perfekt auf die neue Saison vorbereitet. Jetzt hängt es im Prinzip nur noch von den aktuellen Verordnungen des Landes, einer stabilen Sieben-Tage-Inzidenz unter 100 und natürlich den Witterungsbedingungen ab, wann der Start in die Saison erfolgen kann. Als voraussichtlicher Öffnungstermin des SaSch!-Freibads Bruchsal sowie der Freibäder Heidelsheim und Obergrombach wird seitens der Stadtwerke-Geschäftsführung Dienstag, der 1. Juni, angestrebt. – Auch für das SaSch!-Hallenbad in Bruchsal gibt es gute Neuigkeiten: Es darf, weiterhin sinkende Inzidenzzahlen vorausgesetzt, auch auf eine baldige Öffnung des Hallenbadbetriebs gehofft werden. Das bereits kommunizierte Schwimmkursangebot erfreut sich einer überwältigenden Nachfrage, sodass die Organisation hier noch etwas Zeit in Anspruch nehmen wird.

Als Grundlage für alle Frei- und Hallenbadbesuche gilt die gültige Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg mit den dort festgelegten maximalen Badegastzahlen.

Für einen Freibadbesuch 2021 kauft man sein Ticket online über die Homepage www.stadtwerke-bruchsal.de. Einige Voraussetzungen sind jedoch zu beachten: Von den Badegästen werden ein tagesaktueller negativer Corona-Schnelltest (max. 24 Stunden alt), ein Nachweis über eine vollständige Impfung oder über eine Genesung innerhalb der vergangenen sechs Monate verlangt. Vollständig Geimpfte oder Genesene benötigen keinen negativen Coronatest. Die Buchungen/Zahlungen der Schwimmbadeintritte erfolgen online in Form von eTickets. Dabei bestätigen die Badegäste gleichzeitig die Kenntnisnahme der einzuhaltenden Regeln. Um auch älteren Menschen oder solchen, die keinen Internetanschluss haben, entgegenzukommen, wird in Ausnahmefällen eine Barzahlung mit händischer Registrierung (in Papierform) vorgenommen.

Die Stadtwerke Bruchsal freuen sich 2021 ganz besonders auf den Besuch ihrer Badegäste!

Datum: 23. Mai 2021
Autor: Thilo Wüstenhagen